Der letzte Weg in guten Händen!

Persönliche Verabschiedung am offenen Sarg

Früher verstarben die Menschen fast alle zu Hause.
Die Verstorbenen wurden dann in ihrem eigenen Bett oder in einem Sarg im Wohn- oder Schlafzimmer aufgebahrt, so dass die Familie sich in Ruhe verabschieden konnte, oftmals bis zur Beerdigung.

Heute sterben die meisten Menschen in Krankenhäusern oder Pflegeheimen. Aus Gründen von Platzmangel und gesetzl. Fristen wird die Möglichkeit des Aufbahrens im eigenen zu Haus eher selten genutzt.

Das Abschiednehmen vom Verstorbenen vor der Beerdigung ist ein wichtiger Schritt für die Trauerbewältigung.
In unserem Verabschiedungsraum haben Sie die Möglichkeit, in ruhiger und entspannter Atmosphäre von ihrem Verstorbenen Abschied zu nehmen, ganz persönlich und ohne Zeitdruck.

Als kleine Geschenke können gerne Briefe, einzelne Blumen oder Fotos dem Sarg beigelegt werden.


Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Seit fast 60 Jahren Erfahrung sind wir ein Familienunternehmen mit Tradition ...

02251 / 33 47

Lädt gerade...
Trauerbegleitung

Hand in Hand

Wir möchten für Sie da sein und Sie ein Stück auf dem schweren Weg der Trauer begleiten.